stp

Motorradfahrer schwer verletzt

Mayen. Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag, 11. August, bei einem Unfall auf der Mayener Nordumgehung schwer verletzt worden. Der 61-Jährige ist in der Höhe des Abzweigs Kottenheimer Weg mit einem Pkw zusammengestoßen.

Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von folgendem Unfallhergang aus: Ein Mann, der mit seinem Auto aus Richtung St. Johann unterwegs war, wollte in einen gegenüberliegenden Schotterparkplatz nach links abbiegen. Hierbei übersah er offenbar den entgegenkommenden Motorradfahrer und kollidierte mit ihm. Der Motorradfahrer erlitt vermutlich diverse Frakturen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf rund 15.000 Euro belaufen dürfte. 

Foto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.