stp

Wer sichert sich die "Hallenkrone"?

Mayen. Vom 27. bis 30. Dezember steigen in der Mayener Burghalle die 46. Hallenfußball-Stadtmeisterschaften.

Am Mittwoch, 27. Dezember, 18.15 Uhr, spielen zunächst die Alten Herren um die "Hallenkrone". Ab Donnerstag, 28. Dezember, 18 Uhr, heißt es dann drei Tage Budenzauber mit dem TuS Mayen, dem SV Rheinland Mayen, dem TuS Hausen, dem SV Alzheim und dem Ausrichter SV Kürrenberg (Foto).

Favorit ist naturgemäß der Rheinlandligist TuS Mayen. TuS-Trainer Thomas Reuter nimmt das Turnier auch ernst. "Wir spielen vor unseren Zuschauern und wollen ihnen eine gute Leistung zeigen", lässt Reuter keinen Zweifel aufkommen, wer den Titel gewinnen soll. Der ärgste Widersacher dürfte der A-Ligist Rheinland Mayen sein, der in der Halle gewohnt stark aufspielt. Für die drei C-Ligisten bleiben wohl nur Außenseiterchancen, oder sind es doch mehr? Start am Freitag ist um 18 Uhr und am Samstag um 16 Uhr. 

Foto: privat

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.