stp

Fahndung nach Sparkassen-Räubern

Boos. Am Mittwochmorgen, 22. Februar 2017, gegen 9.15 Uhr, ist die Filiale der Kreissparkasse Mayen in Boos überfallen worden. Das neue Magazin "Kriminalreport Südwest" beschäftigt sich am Montag, 8. Januar, 20.15 Uhr, im Südwest-Fernsehen unter anderem mit diesem Raubüberfall.

Gleich zweimal schlugen die Täter in der Eifel zu. Kurz hintereinander drangen zwei maskierte Männer in die Sparkassenfilialen in Boos und Oberkail ein. Mit gezückter Pistole bedrohten sie die Angestellten, verschafften sich mit Gewalt Zugang zum Kassenraum und raubten mehrere Tausend Euro. Mit einem speziellen 3D-Phantombild, einer Methode, die weltweit erstmals zum Einsatz kommt und beim LKA Rheinland-Pfalz entwickelt wurde, fahndet die Polizei mit Hochdruck an dem Fall.

Foto: Archiv/Walz

www.swrfernsehen.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.