stp

XY-Fahndung nach Bankräubern

Boos. Am 22. Februar diesen Jahres haben zwei maskierte, bewaffnete Täter die Filiale der "Kreissparkasse Mayen" in Boos überfallen. Sie bedrohten den Bankangestellten, gelangten in den Schalterraum und erbeuteten mehrere Tausend Euro. Am Mittwoch, 6. September, 20.15 Uhr, ist der Überfall ein Thema der Fernsehsendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" im ZDF.

Bereits am 1. Februar 2017 haben zwei unbekannte Täter 20 Minuten nach Öffnung die Sparkassenfiliale in Oberkail (Kreis Bitburg-Prüm) überfallen. und einen fünfstelligen Bargeldbetrag erbeutet. Umfangreiche Ermittlungen der Polizei hätten ergeben, dass zwischen den beiden Taten ein Zusammenhang besteht und von denselben Tätern begangen worden sein dürften.

Neben den Telefonleitungen, die für Hinweise im Fernsehstudio geschaltet sind, sind auch die Sachbearbeiter der Kripo an diesem Abend unter 02 61 /1 03 23 45 (Kripo Koblenz für den Fall Boos) 06 51 / 97 79 24 80 (Kripo Trier für den Fall Oberkail) erreichbar.

Foto: Archiv/Walz

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.