rs

Es regnet Sternschnuppen

Perseiden beobachten bei der Sternwarte

Bad Kreuznach Stadt. Am Samstag, 12. August, findet wieder die Perseidenbeobachtung statt. Ab 19 Uhr kann das Naturschauspiel auf dem Gelände der Sternwarte Bad Kreuznach verfolgt werden.

Jedes Jahr im August ist das Naturschauspiel der Perseiden zu beobachten. Dabei kreuzt die Erde auf ihrer jährlichen Bahn um unsere Sonne die Bahn des Kometen "109P/Swift-Tuttle", der im Jahr 1862 sehr knapp an der Erde vorbeigerast ist.

Die Reste dieses Vorbeifluges, denn der Komet verliert bei seinem Umlauf um die Sonne eine Menge Materie, geraten in einer Höhe von 80 bis 120 Kilometer in die Erdatmosphäre. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 70 000 km/h erzeugen die Bruchstücke - die circa einen Millimeter klein sind - das Phänomen der Sternschnuppen. Die meisten Sternschnuppen, über hundert pro Stunde, sind zwischen 23 und 4 Uhr zu bewundern - vorausgesetzt, der Himmel ist klar und lässt die Beobachtung zu.

Bitte denken Sie an einen bequemen Stuhl und an warme Kleidung!

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.