rs

Kastellaun: Lidl-Supermarkt brennt vollständig nieder

Kastellaun. Wo gestern noch ein Supermarkt stand, befindet sich heute Morgen nur noch ein rauchendes Meer aus Trümmern: Der Lidl-Supermarkt in der Kastellauner Fordstraße wurde heute Nacht ein Raub der Flammen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Gegen 21.30 Uhr ging die Meldung bei der Polizei in Simmern ein: Der Lidl-Supermarkt in Kastellaun steht lichterloh in Flammen. Bis zu 145 Feuerwehrleute aus der Verbandsgemeinde Kastellaun und von benachbarten Wehren versuchten bis in die frühen Morgenstunden hinein, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Sie konnten jedoch nicht verhindern, dass Gebäude vollkommen zerstört wurde.

Erste Schätzungen gehen von einem Sachschaden in Millionenhöhe aus. Zeugenaussagen legen einen technischen Defekt als Brandursache nahe. Die Ermittlungsarbeit konnte allerdings erst am Vormittag aufgenommen werden, da die Brandstelle noch bis zum Morgen nicht begangen werden konnte.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.