rs

Silber und Bronze für Kastellauner DLRG-Nachwuchs

VG Kastellaun. Erfolgreicher Auftritt des Kastellauner Rettungsschwimmer-Nachwuchses beim Felke-Cup in Bad Sobernheim: Am Ende gab's für die DLRG-Schwimmer aus der Burgstadt einmal Bronze und einmal Silber.

Die Silbermedaille ging an Jan Thomas, mit fünf Jahren der jüngste Teilnehmer im Feld. Sein Mannschaftskollege Damian Weishaupt, sechs Jahre, sicherte sich die Silbermedaille. Beide gingen in der Altersklasse Mini 1 an den Start. Insgesamt waren beim Felke-Cup 120 Schwimmer dabei. In den stark besetzten weiblichen Altersklassen landeten Nele Scherer auf Platz 6, Marie Knop auf Platz 10, Tehani Weishaupt auf Platz 5, Jule Müller auf Platz 15 und Philomena Bornauf Platz 14.

Weitere Informationen gibt es unter: www.kastellaun.dlrg.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.