SP

Auto gerät in Gegenverkehr: Mehrere Schwerverletzte

VG Thalfang . Zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten ist es am 9. Oktober gegen 17.10 Uhr auf der L 150 bei Thalfang gekommen.

Ein junger Autofahrer war auf der L150 aus Thalfang kommend in Richtung Trier unterwegs. Das Fahrzeug kam in Höhe von Talling aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenspur und kollidierte mit einem entgegenkommenden Transporter sowie dem nachfolgenden PKW. Mehrere Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, einige davon schwer. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht.

Die Unfallstelle wurde im Anschluss großräumig abgesperrt und eine Umleitung eingerichtet. Zur Klärung der genauen Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft Trier ein Verkehrsgutachten in Auftrag gegeben. Bei dem Unfall entstand erheblicher Sachschaden, die genaue Höhe ist derzeit noch unklar. Im Einsatz waren die umliegenden Feuerwehren, das DRK, die Polizeiinspektion Morbach sowie die Straßenmeisterei Thalfang.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.