stp

Gut aufgestellt in die Zukunft

Bremm erhält Dorferneuerungsmittel

Bremm. Bremm erhält 169.800 Euro aus dem rheinland-pfälzischen Dorferneuerungsprogramm. Die Mittel sind für einen Dorfplatz und die Freiflächengestaltung am "Calmont-Forum" vorgesehen.

Mit dieser Maßnahme soll ein Aufenthaltsort und Begegnungsraum geschaffen werden, heißt es in einer Mitteilung des Innenministeriums. Die neue Außenanlage könne unter anderem für die Bewirtung im Zusammenhang mit dem Dorfladen oder für die Durchführung von Dorffesten genutzt werden. Der Neubau des "Calmont-Forums" wurde durch die Dorferneuerung im Jahr 2013 mit 675.300 Euro gefördert. Dort entstehen neben einem Bürgersaal und einem Bürgerbüro auch ein Dorfladen und ein Jugendraum.

Foto: Archiv

www.bremm-mosel.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.