stp

Bußkreuz ist am alten Platz

Zettingen. Pater Adam Dedik SCJ hat die neue Jesusfigur am Zettinger Bußkreuz eingesegnet, die vom Bildhauer Gerd Hardy geschaffen worden ist.

Der Corpus Christi ist damit an seinen Platz im Ortskern zurückgekehrt, an dem er bereits über viele Jahrzehnte war. Der Dank ging an alle Spender, die das ermöglicht haben.

Foto: privat

www.zettingen.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.