stp

FOS bietet mehr Gesundheit

Kaisersesch. Die Fachoberschule (FOS) an der Realschule plus Kaisersesch erhält eine Profil-Erweiterung "Psychologie".

Für Schülerinnen und Schüler mit dem Abschluss der Mittleren Reife (Sekundar-abschluss I) stellt die FOS mit ihren Bildungsgängen Wirtschaft und Verwaltung sowie Gesundheit und Soziales eine attraktive Weiterbildung zur Fachhochschulreife dar. Der Schwerpunkt Gesundheit dürfte in Zukunft noch interessanter werden. Die FOS Kaisersesch erweitert zum neuen Schuljahr das Spektrum durch eine Profilerweiterung "Psychologie". Damit trägt das rheinland-pfälzische Bildungsministerium dem Wunsch der Fachoberschule nach Weiterentwicklung Rechnung. Die Profilbildung im Bereich Psychologie bilde, so die Verantwortlichen, eine sinnvolle Vertiefung des bestehenden Schwerpunktes gerade im Hinblick auf die Gesundheitspsychologie und das Gesundheitsverhalten. Damit ergäben sich auch weitere Möglichkeiten in Bezug auf das Praktikum der Schülerinnen und Schüler. Der Bildungsgang werde dadurch zusätzlich für alle psychosozialen Berufsfelder beziehungsweise Studienfächer interessant.

Foto: privat

www.rsplusfos-kaisersesch.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.