af

Schwerer Verkehrsunfall - Verletzte Kinder

Morbach. Am Samstag, 21. November, kam es gegen 12.50 Uhr auf der K122 zwischen Morbach und der Einmündung auf die B269 zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam die Fahrerin durch bereits vorhandene Betriebsflüssigkeiten auf der Fahrbahn im Kurvenbereich ins Schleudern und kollidierte daraufhin mit dem entgegenkommenden PKW.

Bei dem Unfall, bei dem die Fahrerin sowie ein Kind schwerverletzt und der Fahrer sowie ein weiteres Kind leichtverletzt wurden, entstand an beiden PKW Totalschaden im Gesamtwert von rund 15.000 Euro.

Im Einsatz waren neben der Polizei, Notärzten und Feuerwehr auch ein Rettungshubschrauber sowie die Straßenmeistereien Bernkastel und Thalfang.

Die K122 musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Fotos: Siko

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.