stp

Schilder abgeräumt

Büchel. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 31. März auf 1. April, hat ein Pkw den Verkehrskreisel beim Fliegerhorst Büchel offensichtlich mit hoher Geschwindigkeit überfahren und dabei mehrere Verkehrszeichen abgeräumt. Das Auto wurde ebenfalls erheblich beschädigt.

Da sich große Teile der Stoßstange samt Kennzeichen gelöst hatten, waren von Beamten der Polizeiinspektion Cochem bereits gezielte Ermittlungen über andere Polizeidienststellen veranlasst. Am Samstagnachmittag kam dann ein junger Mann aus dem Raum Trier dem zu erwartenden Ermittlungsergebnis zuvor und meldete sich selbst bei der Polizei als Verursacher. Gegen ihn wird ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht geführt. 

Foto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.