SP

18-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Greimerath. Zu einem Motorradunfall ist es am 9. April gegen 16 Uhr auf der L 142 von Greimerath in Richtung Weiskirchen gekommen. Ein 18-Jähriger wurde dabei schwer verletzt.

Der 18-jährige Biker war auf der L 142 von Weiskirchen in Richtung Zerf unterwegs. In einer Rechtskurve unterschätzte er vermutlich seine Geschwindigkeit. Durch ein Bremsmanöver verlor er die Kontrolle über seine Bike und stürzte in die angrenzende Böschung. Er erlitt dabei schwere Verletzungen. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten blieb die L 142 voll gesperrt. Der Rettungshubschrauber Air Rescue 3 brachte ihn in ein Krankenhaus. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Saarburg  sowie das DRK aus Zerf.

Fotos: Agentur Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.