SP

Motorradfahrer bei Unfall auf der L 151 schwer verletzt

Osburg. Zu einem schweren Unfall ist es am 31. März gegen 9 Uhr auf der Kreuzung der L 151 in Osburg gekommen. Ein Auto und ein Motorrad stießen hier zusammen. Der Motorradfahrer wurde schwerverletzt. Die Autofahrerin zog sich leichte Verletzungen zu.

Nach Angaben der Polizei Hermeskeil war eine Frau mit ihrem Auto von Thomm Richtung Osburg unterwegs. Dort wollte sie über die Kreuzung fahren und übersah dabei vermutlich das Motorrad. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt,  die Frau im Auto leicht. Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Den Verkehr leitet die Polizei während der Rettungsarbeiten an der Unfallstelle vorbei. Im Einsatz waren die Polizeiinspektionen aus Hermeskeil und Schweich sowie das DRK aus Hermeskeil und Ehrang mit Notarzt.

Fotos: Agentur Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.