SP

Wir werden immer mehr! – Neue Trikots, Spiel und Spaß

Unterstützung für WochenSpiegel-Patenschaft

Stadt Trier. Was für ein toller Moment für die neu gegründete F2-Mannschaft der JSG Pallien/Post des Jugendprojekts Waldstadion: Zur Übergabe des neuen Trikotsatzes, vermittelt über das Vereinsprojekt von Patrick Schmitt (TTS-Sport), waren alle Kids ins Spielzeugparadies in die Trierer Nagelstraße eingeladen. Begrüßt wurden die Jugendspieler samt Trainern, Eltern und Vereinsvertretern von Spielzeugparadies-Inhaber Gerd Klein höchstpersönlich.

"Es freut mich sehr, wenn die Kinder so einen Spaß haben. Ich bin selbst seit Jahrzehnten im Fußball aktiv und helfe deshalb gerne da, wo Unterstützung gebraucht wird. Das von Patrick Schmitt initiierte Vereinsprojekt ist eine 'Win-win-win-Situation' für alle Beteiligten. Wir können als lokaler Einzelhändler den Kids und den Eltern vor Ort zeigen, welch große Auswahl an modernen Spielsachen wir zu bieten haben. Die Kinder bekommen einen hochwertigen Marken-Trikotsatz von einem Top-Anbieter aus Trier, die Vereine sparen Geld und TTS-Sport macht sich mit dem Vereinsprojekt einen hervorragenden Namen in der ganzen Region – was will man mehr?", so Gerd Klein im Gespräch mit dem WochenSpiegel.

"Das spornt uns an, weiter Gas zu geben"

Parick Schmitt ergänzt: "Momentan können wir uns vor Anfragen kaum retten und haben über 30 Vereinsprojekte laufen. Es ist ein tolles Gefühl, wenn auf so vielen Sportplätzen unsere Banner mit den Vereinsprojekt-Kooperationspartnern hängen. Das spornt uns an, weiter Gas zu geben." Und auch die Vereinsvertreter sind begeistert: "Für uns war es eine große Freude, im Spielzeugparadies vorbeizuschauen. Die tollen Angebote haben nicht nur den Kids Spaß gemacht", erklärten Felix Finkenberg, Ingo Langner, Uli Görgen und Wolfgang Hohenbild unisono.

Mehr Infos gibt es bei Spielzeugparadies und dem Vereinsprojekt.

FIN

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.