tn

Berufliche Orientierung in den Ferien

Ahr. Die großen Ferien haben begonnen: Die einen packen ihre Koffer und fahren in den Urlaub, andere nutzen die Gelegenheit, sich im BIZ intensiver mit der eigenen beruflichen Zukunft zu beschäftigen.

Wer einen neuen Job, ein interessantes Weiterbildungsangebot oder eine spannende Lehrstelle im Sinn hat, der sollte unbedingt in einem der beiden Berufsinformationszentren (BiZ) der Agentur für Arbeit in Koblenz oder Mayen vorbeischauen. Denn dort finden Besucher eine Fülle von Informationen über Berufe und Studiengänge, Weiterbildung, Umschulung und Selbstständigkeit, aber auch über offene Arbeits- und Ausbildungsstellen. Außerdem können sie an den Internet-Arbeitsplätzen zum Beispiel die eigenen Interessen und Talente erkunden. Überaus beliebt ist aber auch die »Themeninsel Bewerbung«. Dort können Besucher alle Informationen zum Thema abrufen, sich Musterbewerbungen anschauen und – wenn gewünscht mit virtueller Unterstützung – eigene Bewerbungsunterlagen erstellen und sogar ausdrucken.
Das alles können BiZ-Nutzer auch in den Sommerferien ungestört, in aller Ruhe und ohne vorherige Terminvereinbarung erledigen. Wer Rat braucht, findet immer einen Ansprechpartner, der weiterhelfen kann. »Die Ferien eignen sich besonders für einen BiZ-Besuch«, weiß der Koblenzer BiZ-Leiter Michael Lischewski. »Gerade weil wir in dieser Zeit keine Schulklassen zu Gast haben, ist es recht ruhig und wir haben mehr Zeit, uns den anderen Besuchern zu widmen.« Vor allem jungen Leuten, für die nach den Sommerferien das letzte Schuljahr beginnt, rät Michael Lischewski, zumindest einen Teil der Ferien für die Planung der beruflichen Zukunft zu nutzen. »Es lohnt sich, rechtzeitig aktiv zu werden. Viele Betriebe wollen ihre künftigen Lehrlinge gern erst einmal während eines Praktikums kennenlernen, und besonders die großen Unternehmen entscheiden oft schon viele Monate im Voraus darüber, wer bei ihnen anfangen kann. Es ist also sehr sinnvoll, sich frühzeitig zu orientieren.« Das Nutzen der BiZ-Angebote ist übrigens kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich.
Öffnungszeiten des BiZ Mayen (Katzenberger Weg 31 – 33):
Montag 8 bis  16 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Freitag 8 bis 12.30 Uhr, Donnerstag 8 bis 17 Uhr.
Öffnungszeiten des BiZ Koblenz (Rudolf-Virchow-Straße 5):
Montag und Dienstag 7.30 bis 16 Uhr, Mittwoch und Freitag 7.30 bis 12.30 Uhr, Donnerstag 8.30 bis 17 Uhr.  
Nähere Informationen gibt es unter Telefon (02 61)  40 52 84.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.