Die Narren ziehen um die Häuser

Kreis Bitburg / Prüm. Die Fastnacht kommt mit dem Straßenkarneval auch in der Eifel an ihrem Höhepunkt an. Nicht nur am Rosenmontag locken Umzüge die Menschen der Region auf die Straßen.

Am Wochenende freuen sich wieder zahlreiche Jecken auf den Höhepunkt des Karnevals in der Eifel. Im Februar verwandeln im Eifelkreis und im Kreis Bernkastel-Wittlich die Karnevalsumzüge Dorf- und Stadtstraßen in bunte Bühnen für Narren von nah und fern. Alle Jecken, ob aktiv oder als Zuschauer, zieht es nach draußen. Piraten, Cowboys und Clowns bevölkern dann die Ortskerne der Eifelorte. In folgenden Orten sind die Straßen am Wochenende fest in närrischer Hand:

Bitburger Land

Samstag, 10. Februar:
Einer der ersten Umzüge in unserer Region ist der Karnevalsumzug in Ehlenz. Beginn ist um 14.11 Uhr.  Auch in Körperich wird gefeiert. Dort beginnt der Umzug um 15.11 Uhr. Im Anschluss steigt eine Party in der Gaytalhalle.
Die Stadt Speicher lädt ab 14.11 Uhr zum Karnevalsumzug ein. Im Anschluss finden zahlreiche Partys in den Gaststätten des Ortes statt.
Durch die Straßen von Oberkail zieht der närrische Lindwurm ab 14.11 Uhr. Danach wird zur After-Zug-Party mit Live-Band und Schnitzelstube in das Haus Kayl eingeladen.
Am gleichen Samstag findet der Karnevalsumzug in Schleid statt. Los geht es hier ebenfalls um 14.11 Uhr.
In Idenheim feiern die Narren bei Nacht. Ab 19.11 Uhr wird durch den Ort gezogen und anschließend im Festzelt auf dem Dorfplatz, bei der After-Zug-Party, die Nacht zum Tag gemacht.


Sonntag, 11. Februar:
Auch am Sonntag finden zahlreiche Umzüge statt. So starten die Narren in Bettingen um 14.11 Uhr ihren Umzug durch den Ort. Anschließend gibt es Tanzmusik im Festzelt am Frenkinger Platz.
Durch die Stadt Bitburg schlängelt sich der närrische Lindwurm ab 14.11 Uhr. Nach dem Umzug wird zum Feiern in die Gaststätten und in das Haus der Jugend eingeladen. Auch im Jugendheim in Mötsch kann nach dem Umzug ausgelassen gefeiert werden.
In Biersdorf beginnt der Karnevalsumzug um 14.11 Uhr.
Die Jecken in Burbach-Neustraßburg ziehen um 13.11 Uhr durch die Straßen. Danach gibt es Unterhaltung in der Mehrzweckhalle in Burbach.
Der Karnevalsumzug in Kruchten startet um 14.11 Uhr.
In der Stadt Kyllburg feiern die Narren ab 14.11 Uhr ihren Straßenkarneval. Wer danach noch weiter feiern möchte, kann zur Afterzug-Party in die Gemeindehalle nach Malberg gehen.
Die Jecken in Preist starten ihren Umzug um 14.11 Uhr. Im Anschluss wird zum Feiern in die Gaststätte »Zur Amphore« und in die Keltenhalle eingeladen.
Nattenheim lädt ebenfalls ab 14.11 Uhr zum Fastnachtsumzug ein. Zur gleichen Zeit starten auch die Umzüge in Gondorf und in Spangdahlem.


Rosenmontag, 12. Februar:
Einen traditionellen Rosenmontagsumzug feiern die Narren in Alsdorf-Niederweis. Der Umzug startet in Alsdorf um 14.11 Uhr. Im Anschluss geht die Feier in der Nimstalhalle weiter.
Oberweis freut sich ebenfalls auf zahlreiche Besucher am Rosenmontag. Der Umzug startet um 14.11 Uhr.
In Ferschweiler beginnt der Umzug um 14.11 Uhr. Danach steigt eine Party in der Josef-Hoor-Halle.
Der Rosenmontagszug in Fließem setzt sich um 14.11 Uhr in Bewegung. Zur gleichen Zeit beginnt auch der Umzug in Wallendorf.
Orenhofen lädt ebenfalls ab 14.11 Uhr zum Umzug ein. Gefeiert wird im Anschluss im Gasthaus »Heinz-Grumbach« und in der Eifellandhalle.
Die Jecken in Neuerburg starten ihren Rosenmontagsumzug ebenfalls um 14.11 Uhr. Anschließend wird zum Narrentreiben in die Stadthalle eingeladen.


Veilchendienstag, 13. Februar:

Der letzte Umzug für diese Session findet in Bollendorf statt. Um 14.33 Uhr starten die Jecken ihren Fastnachtsumzug entlang der Sauer. Im Anschluss wird dann in der Turnhalle gefeiert.

 

Prümer Land

Freitag, 9. Februar:
Unter der Devise »Im Dunkeln ist gut Schunkeln«, geht es im Prümer Land am Freitag nach der Dämmerung los. Im Mehlental zieht der Nachtumzug ab 19.11 Uhr durch Gondenbrett. Wagen und Fußgruppen von nah und fern sind dabei, wenn sich der närrische Lindwurm durch die engen Straßen der Schneifelgemeinde entlang des Mehlenbachs zieht. Im Anschluss steigt im beheizten Festzelt am Gemeindehaus eine große Party.


Samstag, 10. Februar:
Der einzige Karnevalsumzug am Karnevalssamstag findet in Bleialf statt. Start des Zuges ist um 15.11 Uhr. Nach dem Umzug sorgen die Dompiraten dann im Saal und im großen Zelt des Gasthauses Zwicker mit fetzigen Sounds für Stimmung bis zum Morgen.


Sonntag, 11. Februar:
In Lützkampen ziehen die Narren ab 14.11 Uhr durch die Straßen des Ortes. Wer danach noch weiter feiern möchte, kann die Turnhalle besuchen. Hier gibt es Unterhaltung mit »Firlefanz« und »Music-Factory«. Auf die kleinen Jecken wartet eine Miniparty im Dorfgemeinschaftshaus.
Auch in Niederprüm wird der Straßenkarneval gefeiert. Los geht es hier um 14.11 Uhr. Im Anschluss an den Umzug sorgen »Firlefanz« für die richtige Stimmung.
In Wawern wird ab 14.11 Uhr durch die Gemeinde gezogen. Danach findet ein buntes musikalisches Karnevalstreiben im Gemeindehaus statt.
Die Jecken in Olzheim-Neuendorf starten ihren Sonntagsumzug ebenfalls um 14.11 Uhr. Im Anschluss haben alle Karnevalsfreunde die Möglichkeit, im Festzelt Wingels am Gemeindehaus in Dilling oder auf der Scheunenparty bei Juchems sowie bei der KVO-Karnevals-Party an der Hauptstraße 36 ausgelassen zu feiern.
In Plütscheid schlängelt sich der närrische Lindwurm ab 14.11 Uhr durch die Straßen.
Auch Büdesheim lädt ein zum Straßenkarneval. Der Umzug beginnt um 14.11 Uhr. Anschließend ist Tanz im Gemeindehaus.


Rosenmontag, 12. Februar:
Natürlich feiern auch an Rosenmontag viele Orte mit einem traditionellen Umzug den Straßenkarneval. So auch  die Jecken in der Gemeinde Daleiden. Hier startet der Fastnachtsumzug um 14 Uhr.
Die Narren in Feuerscheid ziehen ab 14.11 Uhr durch den Ort und feiern danach bei der After-Zug-Party mit DJ Dirk Bernhard im Gemeindehaus.
In Lünebach beginnt der Rosenmontagsumzug ebenfalls um 14.11 Uhr. Im Anschluss an den Umzug gibt es dann für alle Narren Musik zum Schunkeln, Party und viel gute Laune im Saal Bonefas.
Die Stadt Prüm lädt ab 13.11 Uhr zum Straßenkarneval ein. Wer danach noch weiter feiern möchte, kann die Karnevalsfete im beheizten Festzelt besuchen. Hier sorgen »Sockenschuss« und ein »DJ Nightlife« für die richtige Stimmung und eine tolle Feier.
Zahlreiche Narren feiern auch in Waxweiler Karneval. Der Zug schlängelt sich hier ab 14.11 Uhr durch den Ort. Nach dem Rosenmontagsumzug steigt dann eine Party im Bürgerhaus.

 

Kreis Bernkastel-Wittlich

Arenrath: Rosenmontagsumzug am 12. Feb., 16.11 Uhr, danach Livemusik mit »Nonstop« im Bürgersaal.
Bausendorf-Olkenbach: Umzug mit Après-Party in der Gemeindehalle am So., 11. Feb., 14.11 Uhr.
Bettenfeld: Karnevalsumzug am So., 11. Feb., um 13.11 Uhr. After-Zug-Party in der Mosenberghalle.
Bernkastel-Kues: Am Sa., 10. Feb., ziehen die Cueser Schweden von Bernkastel nach Kues. Start ist um 18.33 Uhr.
Bruch: Fastnachtsumzug am So., 11. Feb., um 14.11 Uhr. Anschließend spielt »Eifeldampf« in der Narrhalla.
Burg/Salm: hier spielen die Narren an Karnevalssonntag, 11. Feb., verrückt. Los geht‘s um 14.11 Uhr.
Dreis: Rosenmontagsumzug am 12. Feb., um 14.11 Uhr. Ab 16.11 Uhr Party mit »Cash Family« und »Firlefanz« in der Dreyshalle.
Dörbach: So., 11. Feb., Großer Umzug mit anschließender Live-Musik von »Non Stop« im Saal Ludwig. Start 14.11 Uhr.
Eisenschmitt/Gransdorf: Rosenmontagsumzug am 12. Feb., ab 14.11 Uhr in Gransdorf.
Enkirch: Größter Karnevalsumzug an der Mittelmosel am So., 11. Feb., ab 13.30 Uhr..
Gladbach: Rosenmontagsumzug am  12. Feb., um 14.11 Uhr. Danach Livemusik in der Heckenlandhalle.
Graach: So., 11. Feb., Nachtumzug der »Graacher Esel« ab 18.11 Uhr
Hetzerath: Karnevalsumzug und Buntes Treiben in der Narhalla/Bürgerhaus am So., 11. Feb., ab 14.11 Uhr.
Horath: Die Narren ziehen am Sa., 10. Feb., 15.11 Uhr um die Häuser und werfen Kamelle.
Kinderbeuern: Umzug an Rosenmontag, 12. Feb., 14.11 Uhr.
Kinheim: Großer Umzug am So., 11. Feb., 14.11 Uhr durch Lösnich, Kindel und Kinheim. Start: Bürgerhalle Lösnich, Abschlussparty in der Sucellushalle in Kinheim.
Klausen: Großer Fastnachtsumzug am Sa., 10. Feb., ab 15.11 Uhr.
Kröv: Die Narren ziehen an Rosenmontag, 12. Feb., ab 14.11 Uhr durch die Straßen.
Landscheid: Die Landscheider Biebeulen feiern ebenfalls an Rosenmontag, 12. Feb., ab 14.11 Uhr auf den Straßen. Anschließend Tanz mit »Primaklima«.
Lieser: Der Umzug findet auch am 12. Feb., 14.11 Uhr statt. Zuvor ab 11.11 Uhr Stärkung mit Musik, Erbsensuppe und Getränken auf dem Marktplatz.
Longkamp: »Ultimativer Faschungsumzug« am So., 11. Feb., um 14.11 Uhr.
Minderlittgen: Rosenmontagsumzug am 12. Feb., 14.11 Uhr. Danach Fastnachtstreiben und Prämierung der Wagen und Fußgruppen in der Gemeindehalle.
Monzelfeld: Die Rathausstürmung ist am Sa., 10. Feb., um 14.11 Uhr. Der Umzug schlängelt sich ab 15.11 Uhr durch die Straßen. Danach Afterzugparty.
Morbach: Rosenmontagsumzug am 12. Feb., um 15.11 Uhr; Start in der Bahnhofsstraße und Party im Anschluss.
Neumagen-Dhron: Mo., 12. Feb., ab 14.11 Uhr Rosenmontagszug im Ortsteil Dhron, danach große Fete in der Dhrontalhalle.
Niederkail: Hier sind die Narren am Sonntag, 11. Feb., los. Start ist um 16.11 Uhr.
Niederöfflingen: Rosenmontagsumzug am 12. Feb., 14.11 Uhr, von der Neustraße bis Ecke Donatusstraße/Kirchstraße. Danach musikalische Unterhaltung in der Wilhelm-Hees-Halle.
Oberkail: Der Umzug zieht am Sa., 10. Feb., ab 14.11 Uhr durch die Straßen. Im Anschluss spielt »Primaklima« im Haus Kayl.
Osann-Monzel: Fr., 9. Feb., Großer Nachtumzug mit Abschlussfete in der Oestelbachhalle. Start: 18.33 Uhr, Grundschule Osann.
Platten: Karnevalsumzug am So., 11. Feb., mit After-Zug-Party im Gemeindehaus.
Plein: Der Umzug schlängelt sich am So., 11. Februar, ab 14.11 Uhr, durch den Ort.
Rachtig: Die Rachtiger Narren machen an Rosenmontag, 12. Feb., ab 14.11 Uhr die Straßen unsicher. Danach Party in allen Gaststätten.
Reil: Umzug am Sa., 10. Feb., 15.11 Uhr. Im Anschluss »After-Zoch-Party« in der Turnhalle.
Salmtal: Großer Karnevalsumzug  am So., 11. Feb., um 14.11 Uhr, danach Livemusik mit »Non Stop« im Saal Ludwig.
Sehlem-Esch: Die »Ääscher Narren« ziehen am Di., 13. Feb., ab 14.11 Uhr durch den Ort. Anschließend Narrentreiben in der Turnhalle.
Traben-Trarbach: Hier zieht der »Närrische Tatzelwurm« am Montag, 12. Feb., durch die Stadt. Um 14.11 Uhr geht‘s los mit der Aufstellung am Moselufer Trarbach.
Wehlen: Der »Hell-Wach-Umzug« entlang der Uferallee findet am So., 11. Feb., um 13.11 Uhr, statt.
Wintrich: Rosenmontagsumzug mit Prämierung und Tanz in der Festhalle am 12. Feb., 14.11 Uhr.
Wittlich: Hier ziehen die Narren an Fastnachtssonntag, 11. Feb., ab 14.11 Uhr durch die Straßen.
Zeltingen: Bunter Fastnachtsumzug am Sa., 10. Feb., um 15.11 Uhr. Danach Party mit DJ Olaf im Kelterhaus Schorlemer.

Foto: P.-G. Meister/pixelio

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.