bil

Wohnwagen auf Campingplatz abgebrannt

Kaum mehr als ein Haufen Asche ist übrig: Am Dienstagabend ist auf dem Campingplatz in Neuerburg der Wohnwagen einer Familie aus Holland abgebrannt. Die Feuerwehrleute hatten alle Hände voll zu tun, um zu verhindern, dass die Flammen sich ausbreiteten, die bereits auf den Nachbarwohnwagen übergegriffen hatten. Zudem hatte das Feuer auch schon das Auto der Familie erreicht. Personen wurden glücklicherweise bei dem Brand nicht verletzt. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist noch unklar. Im Einsatz waren 22 Wehrkräfte der Feuerwehr Neuerburg, Ammeldingen und Karlshausen. Foto: Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.