Stefan Pauly

Fit für die Zukunft

Bilder
An der Abschlussveranstaltung nahmen Auderather Bürgerinnen, Bürger, der Ortsbürgermeister Frank Steimers, der Beigeordnete der VG Ulmen Thomas Kerpen sowie Landrat Manfred Schnur teil.

An der Abschlussveranstaltung nahmen Auderather Bürgerinnen, Bürger, der Ortsbürgermeister Frank Steimers, der Beigeordnete der VG Ulmen Thomas Kerpen sowie Landrat Manfred Schnur teil.

Foto: Kreisverwaltung Cochem-Zell

Auderath Die Ortsgemeinde Auderath hat den«Zukunfts-Check Dorf« erfolgreich abgeschlossen. Mit einem neuen Dorfentwicklungskonzept will sich Auderath den aktuellen Herausforderungen des ländlichen Raums stellen. Im Rahmen eines Ortsrundgangs wurden jetzt im Rahmen einer Abschlussveranstaltung der Initiative »Zukunfts-Check Dorf« wesentliche Maßnahmen und Ziele präsentiert, die im neuen Dorfentwicklungskonzept festgehalten wurden. Dabei zeigte sich die große Eigeninitiative vor Ort, denn einige der Maßnahmen befinden sich bereits in Planung und teilweise in der Umsetzung.

Beispiele: Das Dorfgemeinschaftsgebäude, das nach dem Abriss des alten Lehrerhauses an gleicher Stelle 2019 angebaut wurde. Bereits umgesetzt wurde das Projekt »Alte Hausnamen«. Im Ortskern konnten bereits Schiefertafeln mit den ursprünglichen Hausnamen angefertigt und angebracht werden. Das vordere Kindergartenaußengelände wurde mit Hilfe von Spenden in Eigenleistung durch Mitglieder der FZM Auderath die die Patenschaft für die Kita übernommen hat, erneuert. Nun steht die Erweiterung des Kindergartens durch Nutzung der bisherigen Räumlichkeiten des Bauhofs im Kita-Gebäude an. Für den Bauhof soll zuvor eine bedarfsgerechte Gerätehalle als Anbau an das Feuerwehrgerätehaus erstellt werden. Zurzeit wird auch ein Baugebiet mit 18 Plätzen ausgewisen. Auderath möchte auch einen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende leisten und eine Fläche für eine Photovoltaik-Freiflächenanlage zur Verfügung stellen. Darüber hinaus soll eine Spielfläche für Kinder und Jugendliche geschaffen werden.

Info zum Projekt unter: www.cochem-zell.de