Stefan Pauly

Moselgemeinde erhält 56.000 Euro

Bilder
Briedern erhält 56.000 Euro für eine neue Lager- und Gerätehalle.

Briedern erhält 56.000 Euro für eine neue Lager- und Gerätehalle.

Foto: Archiv

Briedern. Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz hat mitgeteilt, dass die Ortsgemeinde Briedern eine Förderung in Höhe von 56.000 Euro aus dem Investitionsstock 2022 erhält. Gefördert werde die Errichtung einer Lager- und Gerätehalle. »Die Ortsgemeinde Briedern lagert ihre Geräte und Materialien derzeit an verschiedenen Standorten. Mithilfe der bewilligten Förderung soll eine Lager- und Gerätehalle errichtet werden, um die unterschiedlichen Lagerflächen an einem zentralen Ort zusammenzulegen. Zudem soll die neue Halle dazu beitragen, den Zustand der Geräte zu erhalten und die Arbeitsabläufe der Gemeindeangestellten zu vereinfachen«, sagte Innenminister Lewentz.

www.mdi.rlp.de

 


Meistgelesen