Stefan Pauly

Sturm- und Orkanwarnung

Nach aktuellen Meldungen des Deutschen Wetterdienstes muss ab dem heutigen Mittwochabend, 16. Februar, mit einer raschen Sturm und Orkanböen gerechnet werden.
Bilder
Achtung: Bäume können aufgrund von Sturm und Orkanböen entwurzelt werden.

Achtung: Bäume können aufgrund von Sturm und Orkanböen entwurzelt werden.

Foto: Pixaby

In der Nacht zum Donnerstag werde schwere Sturmböen zwischen 90 und 105 km/h, vereinzelt auch orkanartige Böen, erwartet. Vor allem im Bergland können vermehrt orkanartige Böen zwischen 105 und 115 km/h auftreten. Der Landkreis Cochem-Zell wird unter www.cochem-zell.de und auf Facebook über wichtige Änderungen beziehungsweise die aktuelle Gefahrenlage informieren. Um Gefahren durch herumfliegende Gegenstände zu vermeiden, bittet die Kreisverwaltung lose und windanfällige Gegenstände zu sichern. Der Besuch von Wäldern sowie ein längerer Aufenthalt im Freien sollten möglichst vermieden werden.
www.dwd.de