stp

19-Jähriger angefahren

Ein Berufsschüler ist am Dienstagmittag, 23. Mai, in der St. Veit-Straße in Mayen beim Überqueren der Straße angefahren worden.
Bilder

Der junge Mann überquerte die Straße an einer, so die Polizei, "nicht dafür vorgesehenen Stelle". Er lief unmittelbar hinter einem vorbeigefahrenen Lkw los, sodass eine 53-jährige Autofahrerin, die in Richtung Innenstadt unterwegs war, den 19-Jährigen nicht rechtzeitig wahrnehmen konnte. Der Berufsschüler wurde von dem Pkw erfasst, dabei nach derzeitigem Kenntnisstand aber glücklicherweise nicht lebensbedrohlich verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Themenfoto: Fotolia


Weitere Nachrichten Kreis Mayen-Koblenz
Meistgelesen