Seitenlogo
Nico Lautwein

Fortschreibung: Geldautomatensprengung in Zerf 

Zerf. Bislang unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum heutigen Montag, gegen 1:45 Uhr, einen Geldautomaten in dem Vorraum der Volksbankfiliale Zerf.

Symbolfoto

Symbolfoto

Bild: JORG GREUEL

Derzeit gibt es Hinweise auf das benutzte Fahrzeug, welches wohl ein dunkler Audi A6, möglicherweise ein Kombi, gewesen sein dürfte. Dieser war ausgestattet mit zuvor in Zerf entwendeten amtlichen Kennzeichen mit "SAB"- Kennung für den Zulassungsbezirk Kreis Trier-Saarburg.

Ersten Ermittlungen zufolge waren mindestens zwei Täter an der Geldautomatensprengung beteiligt.

Die unbekannten Täter flüchteten im Anschluss ohne Beute in Richtung B268. Die Schadenshöhe ist bislang unklar. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Zeugen werden gebeten sich dringend bei der Kriminalpolizei Trier unter 0651-9779-2290 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Trier


Meistgelesen