Seitenlogo
SP

Kindertheater: "Globbo oder ein fröhlicher Weltuntergang"

Das Figurentheater "Tearticolo" ist am Sonntag, 31. März, mit seinem Stück "Globbo oder ein fröhlicher Weltuntergang" zu Gast in Trierer Tufa. Die Puppen-Parabel eignet sich für Kinder ab vier Jahren.
Das Stück "Globbo oder ein fröhlicher Weltuntergang" ist am Sonntag, 31. März, in der Tufa zu sehen. Foto: FF

Das Stück "Globbo oder ein fröhlicher Weltuntergang" ist am Sonntag, 31. März, in der Tufa zu sehen. Foto: FF

Zum Inhalt 

Der große Globbo ist eine Welt für sich. Groß und rund und blau. Auf seinem Kopf wachsen Blumen, Blätter und Beeren. Und plötzlich klettert ein kleines Wesen aus seinem Pelz. Das mag die Blumen, die Blätter und besonders die Beeren. Überhaupt fühlt es sich sehr wohl auf diesem friedlichen Platz. Inmitten von zotteligem Gestrüpp beginnt es sich häuslich einzurichten. Doch dieser kleine Bewohner bleibt nicht lange allein. Schon bald erscheint ein zweiter, der sich dort anscheinend genauso wohl fühlt und ehe man sich versieht sind sämtliche Beeren aufgefuttert. Mit einem Schlag ist der Platz gar nicht mehr so schön und friedlich. Es beginnt ein eifriges Wetteifern; Beeren werden angepflanzt, Vorräte werden gesichert und Mauern werden gebaut. Als einer der Beiden plötzlich einen Goldklumpen findet, beginnt ein reger Warenaustausch – immer mehr, immer besser, immer schneller – bis ihre ganze Welt aus den Fugen und Globbo ins Wanken gerät. Mit Hilfe der Zuschauer kann dem großen Globbo wieder auf die Beine geholfen werden... Das Stück wird am Sonntag, 31. März, um 16 Uhr im Kleinen Saal der Tufa aufgeführt. Karten kosten im Vorverkauf 9 Euro und ermäßigt 7 Euro. Erhältlich sind sie auch beim WochenSpiegel. RED


Meistgelesen