Claudia Neumann

Brückenpreis für Kinderschutzbund Bernkastel-Wittlich

Region. Das Projekt »Kaufen mit Herz« – Engagement das wirkt« wurde ausgezeichnet

Bilder
Der Kinderschutzbund erhält den Brückenpreis Rheinland-Pfalz

Der Kinderschutzbund erhält den Brückenpreis Rheinland-Pfalz

Foto: Kristina Schaefer

Dem Kinderschutzbund Bernkastel-Wittlich wurde zusammen mit fünf anderen Preisträgern aus Rheinland-Pfalz im Festsaal der Staatskanzlei in Mainz in der Kategorie Bürgerschaftliches Engagement für Jung und Alt mit dem Projekt "Kaufen mit Herz" - Engagement das wirkt, der Brückenpreis 2022 verliehen.

 

In einer Gesellschaft, die leider immer mehr von sozialer Kälte bestimmt ist, leidet auch das soziale Engagement. Um dem entgegen zu wirken, ist der Kinderschutzbund bestrebt, gezielt Jugendliche an das Ehrenamt heranzuführen. Durch die erfahrenen ehrenamtlichen Mentoren werden sie motiviert und unterstützt.

 

Dieses Miteinander von Jung und Alt aller Kulturen und Nationalitäten zu sehen und so zum Austausch der Generationen beizutragen, ist Engagement, das wirkt. Mit dem Club der guten Taten werden bereits Kinder an die ehrenamtliche Arbeit herangeführt und motiviert, mit ihrem Tun zu einer besserem Welt beizutragen.

 

Jeder Preisträger erhielt eine symbolische Brücke und jeweils 1000 Euro Unterstützung zum Erhalt und Ausbau der Projekte. Zusätzlich wurde ein Imagefilm über die Aktivtäten gedreht. Der Link zum Film unter: www.dksb-wittlich.de abrufbar.

Das ehrenamtliche und hauptamtliche Team ist sehr stolz auf den Erhalt des Preises. Besonders in den herausfordernden Pandemiezeiten hat sich gezeigt, dass der Zusammenhalt und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit die wichtigsten Säulen sind . Ein ganz besonderer Dank gilt allen Menschen, die mit ihren Spenden den Laden "Kaufen mit Herz" unterstützen.


Meistgelesen