Auftaktsieg für Manthey-Racing

Nürburg. Nach der wetterbedingten Absage des ersten Laufs der diesjährigen Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) konnte Manthey-Racing beim "45. NIMEX DMV 4h-Rennen" den Auftaktsieg einfahren.

Michael Christensen, Kevin Estre und Lars Kern konnten auf einem "Porsche 911 GT3 R" den verspäteten Saisonauftakt gewinnen. Es war der 220. Sieg eines "Porsche" im Rahmen der Langstreckenserie auf dem Nürburgring. Auf dem zweiten Platz landeten Frédéric Makowiecki und Dennis Olsen, die auf einem "Porsche 911 GT3 R" von Frikadelli Racing die Trainingsbestzeit hinlegten. Michele Beretta und Nicki Thiim komplettierten auf einem "Audi R8 LMS GT3" von Phoenix-Racing das Podium. 

Am Samstag, 1. Mai, findet mit dem "62. EIBACH ADAC ACAS Cup" der nächste Lauf der NLS statt.

Fotos: RACEPIX.eu Motorsport-Fotografie

www.nuerburgring-langstrecken-serie.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.