Verkehr zu "Rock am Ring" wird umgeleitet

Am kommenden Wochenende findet wieder "Rock am Ring" am Nürburgring statt. Tausende von Musikfans suchen dann den Weg zum Nürburgring. Die Anreise beginnt bereits ab Mittwoch und erstreckt sich bis zum Freitagnachmittag. Auf der Bundesstraße 412, einer der Hauptzufahrtswege, befindet sich eine Baustelle. Hier wird ab Dienstag die Bundesstraße in Richtung Nürburgring zur Einbahnstraße. Der Verkehr in Richtung A61 wird durch die Ortslage Wehr geleitet. Durch die Anreise wird es möglicherweise ab Mittwoch zeitweise zu Verkehrsstörungen kommen. Über die genauen Sperrungen und Ableitungen informiert die Polizei ab Mittwoch aktuell auch über Twitter (@Polizei_KO) und Facebook. Die Polizei wird vor Ort sein und mit entsprechenden Verkehrsmaßnahmen den Störungen entgegenwirken. Ortskundig sollten, soweit sie nicht den Nürburgring aufsuchen möchten, den Bereich weiträumig umfahren.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.