1 Kommentar

Die Krone geht wieder an die Ahr

Linda Trarbach zur Deutschen Weinprinzessin gewählt

Dernau. Die 24-Jährige aus Dernau will für die Zukunft des Ahrtals und den positiven Blick nach vorne stehen.

Und die Krone geht wieder an die Ahr. Nachdem Eva Lanzerath aus Walporzheim im vergangenen Jahr den Titel der Deutschen Weinkönigin holte, darf Ahrweinprinzessin Linda Trarbach aus Dernau in den kommenden zwölf Monaten als Deutsche Weinprinzessin für die Weine von Ahr, Mosel, Rhein, aus der Pfalz, Baden, dem Rheingau und allen anderen deutschen Weinanbaugebieten werben. Die 24-Jährige überzeugte die Jury im spannenden Wahlfinale am Freitag in Neustadt an der Weinstraße. Sie wird nun ein Jahr lang zusammen mit der neuen Deutschen Weinkönigin Sina Erdrich (Baden) und der Weinprinzessin Saskia Teucke (Pfalz) die deutschen Weine repräsentieren.

Peter Kriechel, Vorsitzender des Ahrwein e. V., gratuliert Linda Trarbach stellvertretend für alle Winzer der Ahr: "Linda hat mit fundiertem Fachwissen, Charme und Wortgewandtheit überzeugt. Wir sind sehr stolz, dass sie nun ein Jahr den deutschen Wein und damit auch uns als Weinanbaugebiet Ahr vertreten wird. Gerade in der aktuellen Zeit ist dies ein positives Zeichen für das Ahrtal. Die Flutkatastrophe hat zwar fast alle Winzer im Ahrtal getroffen, doch der Wille, die Weingüter wiederaufzubauen, ist da." Linda Trarbach sei es wichtig, als Kandidatin nicht dafür wahrgenommen zu werden, welche Zerstörung im Ahrtal durch die Flut herrscht, sondern dass die Ahr definitiv zurückkommen wird. Dieser positive Blick nach vorne war auch bei der Wahl zu spüren. Christian Senk, Geschäftsführer des Ahrwein e. V.: "Linda Trarbachs positive Ausstrahlung hat sicherlich mit zu ihrem Erfolg beigetragen. Sie hat das Ahrtal gerade in dieser besonderen Situation würdig vertreten bei dieser Wahl. Ich wünsche ihr nun eine spannende und interessante Amtszeit."

Linda Trarbach war erst Ende Mai zur Ahrweinprinzessin gewählt worden. Da 2020 coronabedingt keine Wahl zur Ahrweinkönigin stattfinden konnte, hat Linda Trarbach die Ahr in diesem Jahr bei der Wahl der Deutschen Weinkönigin vertreten.

Artikel kommentieren

Kommentar von leentje
daaaaaaaaaaaaaaaaag