tw

Unfallflucht: Mopedfahrer leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit Flucht kam es am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der B266 bei Heimersheim. Dabei wurde ein 16-jähriger Mopedfahrer leicht verletzt.
Bilder
Foto (Symbolbild): Archiv

Foto (Symbolbild): Archiv

So schildert die Polizei den Unfallhergang: Ein16-jähriger Mopedfahrer und eine PKW-Fahrerin befuhren in dieser Reihenfolge die B 266 aus Ehlingen kommend in Richtung Bad Neuenahr. Im Bereich hinter der Ampelanlage Heimersheim beginnt der zweispurige Ausbau der B 266 und von rechts kommt die Auffahrt aus Heimersheim. Der Mopedfahrer passierte die Ampelanlage mit einer Geschwindigkeit von ca. 50 Km/h. Ein dunkler PKW kam auf dem Beschleunigungsstreifen aus Richtung Heimersheim und zog unvermittelt auf die Fahrspur des rechts fahrenden Mopedfahrers. Um eine Kollision mit diesem PKW-Fahrer zu vermeiden, musste er stark abbremsen und nach links ausweichen. Dabei stieß er leicht mit der PKW-Fahrerin zusammen, die bereits mit dem Überholvorgang des Mopedfahrers begonnen hatte. Der Mopedfahrer stürzte und zog sich auf Grund der geringen Geschwindigkeit nur leicht Verletzungen zu. An den beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Der dunkle PKW, der aus Heimersheim auffuhr, setzte seine Fahrt unerkannt fort. Hier bittet die Polizei um Hinweise, die zur Identifizierung dieses PKW-Fahrers führen: (02641) 974211.