Seitenlogo
Thomas Förster

Landtag macht Schule

Roetgen. Conventz Schule Roetgen beim Aktionstag in Düsseldorf

Roetgener Schüler erhielten einen Einblick in den Düsseldorfer Landtag. Foto: Landtag NRW/Bernd Schälte

Roetgener Schüler erhielten einen Einblick in den Düsseldorfer Landtag. Foto: Landtag NRW/Bernd Schälte

Bild: Bernd Schälte

Roetgen. 800 Schüler aller Schulformen tauschen in diesen Tagen das Klassenzimmer gegen den Plenarsaal des Landtags. Bei den Aktionstagen Landtag macht Schule erleben Jugendliche der neunten Klassen aus ganz Nordrhein-Westfalen den Landtag vor Ort und erhalten einen Einblick in die Arbeitsweise des Landesparlaments. Mit dabei ist auch die Conventz Schule Roetgen.

Bei einer simulierten Plenarsitzung lernen die Schüler, wie Regierung und Opposition funktionieren, welche Aufgaben das Präsidium hat und wie Abstimmungen ablaufen. Das Thema der nachgespielten Sitzung ist ein möglicher Kostümzwang an Karneval in den Schulen. Im Anschluss diskutieren die Jugendlichen mit dem Präsidium des Landtags über Demokratie und aktuelle Themen, die sie bewegen.

Der Präsident des Landtags, André Kuper, hat das Programm initiiert, um mehr jungen Menschen Kontakte zur Demokratie und zum Landesparlament zu ermöglichen.

Weitere Informationen zu den Angeboten des Landtags auch für junge Menschen finden Sie unter https://jugend.landtag.nrw.de/home/mitmachen/wanderausstellung-fur-weiterfuhr.html


Meistgelesen