27-Jähriger schwer verletzt

Ein 27-Jähriger ist am Freitagnachmittag, 20. Dezember, bei einem Verkehrsunfall auf der L 109 zwischen Brohl und Roes schwer verletzt worden.
Bilder

Der Fahrer verlor, so die Polizei, in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der regennassen Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich mehrfach, wobei der Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert wurde. Der Schwerverletzte musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die L 109 war für rund 90 Minuten voll gesperrt.  Symbolfoto: Archiv


Meistgelesen