Stefan Pauly

Abschied nach 32 Jahren

Karl Heinz Simon erhält Bronzene Plakette des Landkreises

Bilder
Zum Abschied aus dem Kreistag überreichten Landrat Manfred Schnur (links) und der Kreisbeigeordnete Bernd Schuwerack (rechts) Karl Heinz Simon die Bronzene Plakette des Landkreises Cochem-Zell.

Zum Abschied aus dem Kreistag überreichten Landrat Manfred Schnur (links) und der Kreisbeigeordnete Bernd Schuwerack (rechts) Karl Heinz Simon die Bronzene Plakette des Landkreises Cochem-Zell.

Foto: Kreisverwaltung Cochem-Zell

Mit Karl Heinz Simon (SPD) verlässt ein politisches Urgestein die »kommunalpolitische Bühne« des Landkreises. Ende des vergangenen Jahres hat der Bürgermeister der VG Zell seinen Abschied aus der Kreispolitik öffentlich verkündet. Am 3. Juli wird auch in der VG Zell sein Nachfolger gewählt.

32 Jahre gehörte Simon dem Kreistag an. Darüber hinaus war er unter anderem auch über 30 Jahre lang ordentliches Mitglied des Kreisausschusses und in vielen weiteren Ausschüssen. Und so hob Landrat Manfred Schnur vor allem das jahrelange und engagierte kommunalpolitische Engagement von Karl Heinz Simon hervor. »Besonders wertvoll, wenn man nicht nur gemeinsame politische Entscheidungen treffen und Diskussionen auf Augenhöhe führen kann, sondern vor allem, wenn über die Jahre auch Freundschaften entstehen«, so der Kreischef.