stp

Achtung: Einbrecher sind unterwegs

In der Nacht zum Donnerstag, 4. Februar, sind Einbrüche in Firmengebäude in Lutzerath und Kaisersesch verübt worden.
Bilder

In Lutzerath sind unbekannte Täter in eine Werkstatt in der Straße "Lindenpesch" eingebrochen. Entwendet wurde Bargeld und ein tragbarer Computer. In Kaisersesch wurde ein Baumarkt am Bahnhof heimgesucht. Es wurde Werkzeug (Maschinen) und Baumaterial gestohlen. Hinweise an die Polizei in Cochem unter Telefon 0 26 71 / 98 40. Themenfoto: Archiv