Stefan Pauly

Beifahrerin eingeklemmt

Bilder
Auf der L 108 bei Lieg ereignete sich am Freitagvormittag, 17. Juni, ein schwerer Verkehrsunfall.

Auf der L 108 bei Lieg ereignete sich am Freitagvormittag, 17. Juni, ein schwerer Verkehrsunfall.

Foto: Zender

Lieg. Eine Frau ist am Freitagvormittag, 17. Juni, bei einem Unfall auf der L 108 zwischen Lieg und Treis-Karden schwer verletzt worden. Sie musste von der Freiwilligen Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden. Im Einsatz war auch ein Rettungshubschrauber. Laut Polizeibericht befuhren zwei Autos die L108 aus Lieg kommend in Richtung Treis-Karden. Kurz hinter Lieg kam ihnen ein, einen Fahrradfahrer überholenden, Lkw auf ihrer Fahrspur entgegen. Der erste Pkw konnte noch rechtszeitig abbremsen, während der zweite ausweichen musste, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Dabei verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum. Die Beifahrerin wurde dabei verletzt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert.