stp

Kein stummer "Schrei nach Liebe"

Deutschland ist anders, Cochem ist anders: Manchmal muss es eben laut und provokativ sein, um zu zeigen, dass sich Menschen rechter Gewalt entgegen stellen.
Bilder

Und das wie in 100 anderen deutschen Städten unter dem Motto "Aktion Arschloch" mit einem Song der "Ärzte" in dem es heißt: "Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe. Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit. Du hast nie gelernt dich artizukulieren .Und deine Freundin, die hat niemals für dich Zeit. Oh ,oh, oh , Arschloch, Arschloch, Arschloch!" schallte es aus mehr als 100 Kehlen über den Cochemer Marktplatz. Die "Ärzte" wollen übrigens alle Einnahmen von "Schrei nach Liebe" als Zeichen gegen Fremdenhass an "Pro Asyl" spenden.  Fotos: Zender