Kleinkind von Radfahrer schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Kleinkind ist am Mittwoch, 29. Dezember, gegen 13.30 Uhr, auf dem Radweg zwischen dem Wohnmobilstellplatz Reil und dem alten Pündericher Bahnhof das Kind schwer verletzt worden.
Bilder

Der Radfahrer, der auf einem Mountainbike unterwegs war, kam ebenfalls zu Fall, stieg nach dem Zusammenstoß aber auf sein Fahrrad und flüchtete, ohne Hilfe zu leisten, von der Unfallstelle. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die sich zwischen 12 und 13.30 Uhr in der Nähe des Unfallortes aufgehalten haben und Angaben zu dem Radfahrer und/oder dem Zusammenstoß machen können. Hinweise an die Polizeiinspektion Zell unter: 0 65 71 / 9 86 70. Symbolfoto: Fotolia