StB

Mann stirbt bei Wanderung auf dem Lieserpfad

Ein 80-jähriger Mann ist am Samstag bei einer Wanderung auf dem Lieserpfad tödlich verunglückt. Der Wanderer war mit mehreren Personen aus Nordrhein-Westfalen von Manderscheid nach Pantenburg unterwegs.  In der Gemarkung Langental stürzte der Mann vermutlich über 100 Meter den Hang hinunter in die Lieser und wurde dadurch tödlich verletzt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Manderscheid und Meerfeld, das DRK mit Notarzt sowie die Polizei Wittlich und ein Polizeihubschrauber. Die Ermittlungen wurden vor Ort durch die Kriminalpolizei aufgenommen.

Themenbild: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.