Dreis: Zwei Feuerwehrmänner bei Löscheinsatz leicht verletzt

Carport mit Fahrzeug brennt

Dreis. Am Dienstagabend, 7. Juli, wurde die Feuerwehren aus Wittlich-Land alarmiert. Bei Eintreffen in Dreis fanden sie ein Carport mit Fahrzeug in Vollbrand vor. Bei den Löscharbeiten wurden zwei Feuerwehrleute leicht verletzt, einer musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Durch den massiven Löscheinsatz konnte ein Übergreifen auf die Nachbargebäude verhindert werden.

Die Einsatzdauer betrug rund 70 Minuten.

Im Einsatz waren die Feuerwehraus Salmtal und Dreis, die Feuerwehreinsatzzentrale in Salmtal, dieWehrleitung Wittlich-Land, der DRK Rettungsdienst, die Polizei sowie  ein Energieversorgungsunternehmen.

Insgesamt waren 42 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz.

red

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.