Schwelbrand in Salmrohr

Keine Verletzten bei Schwelbrand in einer Schreinerei

Zu einem Schwelbrand kam es am Dienstagnachmittag kurz nach 14 Uhr in Salmtal in der Straße "Im Altengarten".

Aus bislang ungeklärten Gründen kam es in der Schreinerei zu einem Schwelbrand. Beim Anrücken der Wehr stellte die Feuerwehr bereits eine starke Rauchentwicklung. Unter schwerem Atemschutz konnte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand.

Wie hoch der Sachschaden ist, steht noch nicht fest. Im Einsatz waren 30 Feuerwehrleute der Feuerwehren aus Salmtal, Hetzerath, Dreis.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.   Fotos: Agentur Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.