Fotos und Artikel für das kleine Stadtfest gesucht

Tag der offenen Tür, Ausstellung und Rock am Rathaus

Mechernich. 50 Jahre Kommunale Neugliederung und zehn Jahre neues Rathaus werden in Mechernich mit einem kleinen Stadtfest gefeiert.

Für dieses Stadtfest, das am Samstag, 25. Mai, mit einem Tag der offenen Tür, einer Ausstellung und dem Open-Air-Konzert »Rock am Rathaus« über die Bühne gehen wird, bitten die Organisatoren bereits jetzt um die Mithilfe der Bevölkerung. Gesucht werden Fotos, Filme, Zeitungsartikel, Vereinschroniken sowie persönliche Erinnerungen und Anekdoten aus der Zeit der Kommunalen Neugliederung 1969. Wer etwas beizusteuern hat aus der Übergangszeit vieler einst selbständiger Gemeinden in den Ämtern Kommern, Mechernich, Satzvey, Hergarten und Zingsheim, die in zwei Schritten, 1969 und 1972, zur Großkommune Mechernich zusammengefasst wurden, der kann sich an die Stadtarchivarin Beate Meier wenden (siehe unten).

Dezernent Ralf Claßen und sein Kollege Dennis Müller bereiten das kleine Stadtfest am Vorabend der Europawahl am Sonntag, 26. Mai, wieder gemeinsam mit einem Stab von engagierten Bürgern aus der Geschäfts- und Vereinswelt vor. Für die Vorbereitung einer Ausstellung, die beim Tag der offenen Tür im Rathaus gezeigt werden soll, haben die Historiker des LVR-Freilichtmuseums Kommern um dessen Leiter Dr. Josef Mangold ihre Hilfe zugesagt.

Es rockt auch wieder am Rathaus

Die Stadt Mechernich hat bereits zwei große Stadtfeste auf ähnliche Weise organisiert - 2015 zum 40. Jahrestag der Stadtwerdung und 2017 zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Nyons und Mechernich. Die Open-Air-Veranstaltung »Rock am Rathaus« ist seit 2017 guter Brauch und soll ebenfalls am 25. Mai Bestandteil der Feierlichkeiten sein. Als kurioseste Coverband spielen »Die Toten Ärzte« Songs aus nahezu 35 Jahren Rockgeschichte von »Die Toten Hosen« und »Die Ärzte«. Das Blitzgewittergemisch aus Pyroshow, Feuerspucker und Nummer-1-Hits konnte nach eigenen Angaben in den zurückliegenden zwanzig Jahren bei über tausend Konzerten bereits mehr als fünf Millionen Zuschauer in ihre wundervolle Welt entführen. Mit-Organisator Rainer Peters und seine Band »RoxxBusters« spielen Rockmusik der 70er- und 80er-Jahre. Die CCR-Band »SISSI-A Creedence Revived« bietet erdig-kalifornischen Sound mit der unverkennbaren »John-Fogerty«-Stimme von Mister Boro Schäfer. red/pp/Agentur ProfiPress

Kontakt Stadtarchivarin

  • Wer Material zur kommunalen Neugliederung hat, der kann sich an die Stadtarchivarin Beate Meier unter Tel.: 02443/49 45 21, Email: b.meier@mechernich.de wenden.

Vorverkauf Rock am Rathaus

  • Der Eintritt für »Rock am Rathaus« beträgt 18 Euro im Vorverkauf und 23 Euro an der Abendkasse.
  • Karten gibt es bei Hobbylädchen Eich, Optic Himmrich, Lädchen in der Gleispassage (alle drei Mechernich), TUI-Reisecenter Vossen (Kall), Schuhmode Hemp (Rheinbach).
  • Mehr Infos im Internet: www.mechernicher-sommer.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.