Open-Air vor der Puszta-Hütte

Konzertreihe von „Mechernich aktiv“ geht weiter

Mechernich. Mørt begeistert mit seiner akustischen Gitarre, seiner vielseitigen Stimme und Songauswahl seine Zuhörer. Am Samstag, 15. August, ab 18 Uhr, spielt er Open Air vor der Puszta-Hütte, Stiftsweg 1, in Mechernich. Organisiert wird das Konzert vom Stadtmarketingverein „Mechernich aktiv“. Der Eintritt ist frei.

„Die Inhaberin, Andra Codreanu, freut sich schon wahnsinnig auf den Abend und ist begeistert davon, dass sie als Mitglied von Mechernich aktiv in dieser schweren Zeit für Gastwirte so toll unterstütz wird“, so Petra Himmrich, Geschäftsführerin von Mechernich-Aktiv. Es ist bereits das zweite Konzert, das stattfindet.

Erfolgreicher Auftakt

Den erfolgreichen Auftakt machte die Eifeler Mundartgruppe „Wibbelstetz“ vor dem Mechernicher Rathaus. Petra Himmrich zu dieser Premieren: „Ein lauer Sommerabend, gut gelaunte Gäste und gute Stimmung. Ein Dankeschön an das Publikum, das sich in seiner Feierlaune sehr diszipliniert an die Hygiene Maßnahmen gehalten hat.“ Auch beim Konzert vor der Puszta-Hütte am 15. August gelten die gleichen Hygiene-Regeln wie beim Konzert vor dem Rathaus. Daher sind 150 Personen maximal erlaubt.

Reservierung empfohlen

„Wir empfehlen, vorab einen Stehtisch zu reservieren. Es wird auch ein paar Sitzplätze geben“, so Himmrich. Mørt feierte erste Erfolge mit seiner Band „Diabolic Force“, die sich 1993 in „From Beyond“ umbenannte. Mit dem Singer-Songwriter Walter F. Diet tourte der Künstler durch ganz Deutschland, bis er 1998 die Coverrockformation „Six’n’Co“ gründete, die mit Rockklassikern und Folkrock durch die Lande zieht. Aber auch auch Solopfaden ist er unterwegs. Zu seinem Repertoire gehören auch Songs von den Beach Boys, Eric Clapton und Pink Floyd. In Mechernich ist er kein Unbekannter, hat er doch schon in der Puszta Hütte und bei DD Hairdesing gespielt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.