Betrunkener Autofahrer begeht Unfallflucht

Mayen. Ein 24-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagmorgen, 20. Februar, gegen 5.25 Uhr, mit seinem Fahrzeug in einem Kreisverkehr auf dem Habsburgring in Mayen liegen geblieben. Das Auto war nach einem Unfall nicht mehr fahrtüchtig. Das darf auch beim Fahrer angezweifelt werden...

In Höhe der Töpferstraße kam der Mann mit seinem Fahrzeug zum Stehen. Das Auto war nicht mehr fahrbereit, so dass es durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden musste. Wo sich zuvor das tatsächliche Unfallgeschehen ereignet hat, ist der Polizei Mayen derzeit noch nicht bekannt. Nach einer Unfallstelle wird derzeit noch gesucht.

Der Fahrer stand, so die Polizei, während der Fahrt unter erheblichem Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab den Wert von 2,2 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Zeugen oder Geschädigte möchten sollen sich bei der Polizei Mayen unter: 0 26 51 / 80 10 melden.

Themenfoto: Fotolia

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.