Öl in der Nette

Mayen. Am späten Freitagabend, 3. Juli, ist in Mayen Öl in der Nette festgestellt worden.

Aus bislang noch nicht geklärter Ursache gelangte das Öl in die für Oberflächenwasser vorhandenen Kanäle und anschließend in die Nette, meldet die Polizei. Die Freiwilligen Feuerwehren der Städte Mayen und Andernach, die untere Wasserbehörde sowie die Polizei Mayen waren im Einsatz.

Hinweise zum Verursacher der Gewässerverunreinigung an die Polizei Mayen: 0 26 51 / 80 10. 

Fotos: Walz

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.