Sattelauflieger abgebrannt

Kottenheim. Am späten Montagabend, 7. Januar, ist ein Sattelauflieger auf der B 262 zwischen Kottenheim und Mayen in Brand geraten.

Der Auflieger eines mit Milch beladenen Tanklastzuges geriet vermutlich infolge eines Reifenschadens in Brand. Dem Fahrer gelang es noch die Zugmaschine abzukoppeln, so dass sie vor den Flammen gerettet werden konnte. Trotz sofortiger Alarmierung der Feuerwehr brannte der Auflieger völlig ab. Der Sachschaden wird auf rund 60.000 Euro geschätzt.

Die B 262 zwischen Kottenheim/Thür und Mayen-Hausen musste bis in die frühen Morgenstunden voll gesperrt werden. Vor der Bergung musste die restliche Ladung abgepumpt werden. Im Einsatz waren unter anderem Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kottenheim, des Rettungsdienstes, der Straßenmeisterei Mayen sowie Streifen der Polizeiinspektion Mayen und der Autobahnpolizei Mendig.

Fotos: Walz

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.