Klaus Desinger

Idar-Oberstein: Modehaus Treibs wird abgerissen

Arbeiten dauern bis 9. März

Idar-Oberstein Stadt. Am Montag, 8. Januar, beginnt der Abriss des Gebäudes Hauptstraße 413 in der Fußgängerzone Oberstein. Das frühere Modehaus Treibs war im vergangenen Jahr abgebrannt. Die Abrissarbeiten werden zum größten Teil von der Austraße aus durchgeführt. Hierfür wird die Austraße ab der Einmündung Alte Gasse mit der Einschränkung „Anlieger frei“ für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für Anlieger, Busse, Lieferverkehr und Entsorgungsfahrzeuge bleibt die Durchfahrt mit einer Fahrbahnbreite von 3 Metern auch während der Arbeiten gewährleistet. Es kann jedoch kurzfristig zu Behinderungen kommen.

Zur Absicherung der Baustelle wird auch im Bereich der Fußgängerzone ein Bauzaun aufgestellt. Das Befahren der Fußgängerzone während der Anlieferzeiten von 19 Uhr abends bis 11 Uhr morgens ist ebenfalls mit einer Fahrbahnbreite von 3 Metern gewährleistet. Außerhalb dieser Zeiten wird der Bauzaun in die Verkehrsfläche vorverlegt, so dass eine Durchfahrt grundsätzlich nicht möglich ist. Rettungsdienste und Feuerwehr können die Engstelle jedoch auch während der Arbeiten passieren.

Die Abrissarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 9. März, andauern. Für die mit der Maßnahme einhergehenden Beeinträchtigungen wird um Verständnis gebeten.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.