Spaziergänger findet Leiche in der Nahe

Junger Mann war vorerkrankt

Idar-Oberstein Stadt. Am gestrigen Sonntag meldete ein Spaziergänger der Polizeiinspektion Idar-Oberstein gegen 15.15 Uhr den Fund einer leblosen Person in der Nahe, unterhalb der Brücke der neuen B 41 unweit des Bike-Parks. Die sogleich entsandte Streifenwagenbesatzung fand den Sachverhalt bestätigt. Im durch Bewuchs unzugänglichen Bereich der Nahe entdeckten die Einsatzkräfte den Leichnam eines Mannes. Nachdem die Feuerwehr diesen geborgen hatte, konnte die Person eindeutig identifiziert werden.

Es handelte sich um einen 27 Jahre alten, vorerkrankten Mann, der in Idar-Oberstein lebte. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Todesursache. Im Rahmen dieser Untersuchungen ergab sich kein Hinweis auf eine Fremdeinwirkung oder ein von außen herbeigeführtes, todesursächliches Ereignis.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.