Meinhard verlässt die Naheland-Touristik

Nach 17 Jahren ist Feierabend

VG Kirn-Land. „Ute Meinhard, die Geschäftsführerin der Naheland-Touristik, ist kürzlich an mich mit der Bitte herangetreten, die Naheland-Touristik GmbH verlassen zu wollen“, erklärt die Aufsichtsratsvorsitzende der Naheland-Touristik, Bettina Dickes.

Ende Juli werde Meinhard die Naheland-Touristik verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Seit 2002 leitete Meinhard die Geschicke der Naheland-Touristik als Geschäftsführerin.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.