Frank Ensminger Kirner Stadtbürgermeister

FDP-Mann setzt sich gegen Christa Hermes durch

Kirn Stadt. Die Stadt Kirn wird fortan von einem Freien Demokraten geführt. Frank Ensminger gewann am Sonntagabend die Wahl zum ehrenamtlichen Bürgermeister.

Er setzte sich gegen seine Kontrahentin Christa Hermes (CDU) durch. Ensminger kam auf 58,1 Prozent der Stimmen, Hermes erzielte 41,9. Die Wahlbeteiligung war mit 30 Prozent sehr niedrig, was auf das grassierende Corona-Virus zurückzuführen ist. Daher war die Wahl am heutigen Sonntag sehr umstritten.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.