Klaus Desinger

Fußgänger (84) zu Boden geschleudert: Schwer verletzt!

Weierbach. Schwer verletzt wurde ein Fußgänger am Abend bei einem Verkehrsunfall in Weierbach.
Bilder
Ein 84-Jähriger wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Ein 84-Jähriger wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Foto: Archiv

Der Mann wollte die Straße Am Hessenstein überqueren und wurde von einem 30-jährigen Autofahrer erfasst. Auf Grund der Dunkelheit erkannte der Fahrer die Person auf der Fahrbahn zu spät und kollidierte trotz eingeleitetem Bremsvorgang mit dem Fußgänger. Dieser wurde zu Boden geschleudert und erlitt eine Kopfplatzwunde. Er wurde daraufhin durch die eintreffenden Rettungskräfte medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus verbracht. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren hinsichtlich der Fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr eingeleitet.

Meistgelesen